Unser Praxistelefon ist derzeit für Kunden aus dem Telekom-Netz leider nicht erreichbar. Alternativ erreichen Sie uns unter folgender Handynummer: 0152 04650052

Mittels Ohrenkorrektur ein harmonisches Gesichtsbild erzielen

Der Begriff Ohrenkorrektur fasst die unterschiedlichen Möglichkeiten an Behandlungen der ästhetischen Chirurgie zusammen, mit denen erfahrene Ärzte das Aussehen der Ohren anpassen, damit sie Ihrem Schönheitsempfinden entsprechen. Die Ohren zählen zu unseren wichtigsten Sinnesorganen. Über sie nehmen wir unsere Umwelt akustisch wahr – mit all ihren unzähligen, verschiedenen Geräuschen. Zudem befindet sich der Gleichgewichtssinn im Ohr. Wenn Sie eine Ohrenkorrektur vornehmen lassen wollen, sollten Sie sich daher an die Praxisklinik Nilius in Dortmund wenden, die sich bestens mit der Anatomie des Gesichts auskennt und anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der Gesichtschirurgie ist.

Ohrenkorrektur: die Möglichkeiten der ästhetischen Chirurgie am Ohr

Die Gründe und Ursachen für eine Ohrenkorrektur können ganz unterschiedlich sein. Häufig wird eine Ohrenkorrektur aufgrund zu stark abstehender Ohren vorgenommen. Umgangssprachlich als „Segelohren" bezeichnet, sind diese in den meisten Fällen dadurch bedingt, dass entweder die Ohrhöhle zu groß ist oder die Ohrfalte, die längs im Ohr entlangläuft, nicht stark genug ausgeprägt ist. Doch es gibt viele weitere Gründe für eine Ohrenkorrektur. Oftmals werden Ohren als zu groß empfunden. In diesem Fall führen wir in der Praxisklinik Nilius eine Ohrenverkleinerung durch. Auch Ohrläppchen können wir nach Ihren Wünschen korrigieren. Zudem ist es möglich, die Form der Ohren sowie ihre Stellung durch eine Ohrenkorrektur zu verändern und so ein harmonischeres Gesichtsbild zu erzeugen. Wir bieten Ihnen mithilfe der ästhetischen Chirurgie in Dortmund einen Weg, eine Asymmetrie oder einen anderen, von Ihnen als störend empfundenen, optischen Makel der Ohren zu berichtigen. Erklären Sie uns, was genau Sie an Ihren Ohren stört und wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten einer Ohrenkorrektur auf. Besonders bei Kindern kann eine Ohrenkorrektur bereits im Vorschulalter sinnvoll sein. Ein entsprechender Eingriff ist in diesem Alter bereits möglich, da sich das äußere Ohr zu diesem Zeitpunkt bereits voll ausgebildet hat und nicht mehr wächst.

Anästhesie bei einer Ohrenkorrektur

Die Ohrenkorrektur wird üblicherweise in Lokalanästhesie vorgenommen und ist ein bewährter Eingriff innerhalb der ästhetischen Chirurgie. Sie dauert in der Regel circa 60 Minuten. Die meisten Ohrenkorrekturen werden unter der Analgosedierung durchgeführt. In Vollnarkose erfolgt der Eingriff bei Kindern bis zehn Jahren. Daher kann die Operation, bei welcher der Ohrknorpel neu geformt und fixiert wird, zumeist ambulant durchgeführt werden. Die eingesetzte Schnittführung und Technik werden von Fall zu Fall vom behandelnden Arzt bestimmt. Entscheidend sind sowohl die Art der Ohrenkorrektur, als auch individuelle Faktoren, wie beispielsweise, ob Sie eine Brille tragen. Je nach Aufwand der Operation ist es ratsam, einen Tag stationär in unserer Privatklinik zu bleiben. Sollten wir einen stationären Aufenthalt als sinnvoll erachten, besprechen wir dies im Vorfeld mit Ihnen ausführlich.

Ohrenkorrektur: Nachbehandlung für ein optimales Ergebnis

Nach der Ohrenkorrektur sind die Ohren mit einem Verband für rund zwei Tage verbunden. Im Anschluss müssen Sie ein Stirnband tragen. Zu Beginn liegt die Tragezeit bei zwei Wochen an denen der Verband am Tag als auch in der Nacht getragen wird. Später können Sie die Ohren nur noch nachts, ebenfalls zwei Wochen lang, verbinden. Dies schützt die anfangs sensiblen Ohren beim Schlafen, im Freien vor Witterungseinflüssen und verhindert gleichzeitig ein sogenanntes Zurückfedern des elastischen Knorpels. Die Fäden werden nach fünf Tagen entfernt. Dieses Verfahren erfolgt in der Regel ohne Schmerzen. Die zurückbleibenden Narben sind minimal und nahezu unsichtbar.

Eine Ohrenkorrektur und weitere Leistungen der Privatklinik Nilius

Die Ohrenkorrektur ist eine sichere Methode der ästhetischen Chirurgie, mit der die Ohren harmonisch an Ihr Gesicht angepasst werden können und das Ergebnis ein Leben lang hält. Gerne hilft Ihnen das Team der Privatklinik Nilius in Dortmund bei allen Fragen zum Thema Ohrenkorrektur weiter. Zu unserem weiteren Leistungsspektrum der Gesichtschirurgie, zählen darüber hinaus etwa die Nasenkorrektur oder die Augenlidstraffung. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Optionen zur Faltenbehandlung, darunter auch das Fadenlifting, an. Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für einen Eingriff, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Das kompetente Team der Privatklinik Nilius ist gerne für Sie da.