Augenlidstraffung in Dortmund: ästhetische Korrektur der Augenpartie

Mit einer Augenlidstraffung in Dortmund können Sie Ihre vitale Ausstrahlung zurückerlangen, besonders, wenn Sie unter Schlupflidern oder Tränensäcken leiden und daher dauerhaft erschöpft wirken. Die ersten Anzeichen des Alters lassen sich durch eine sichere und sanfte Augenlidstraffung korrigieren. Zeigen Sie selbstbewusst Ihre natürlich schönen Augen in der Öffentlichkeit, halten Sie Blickkontakt in Gesprächen und fühlen Sie sich attraktiv.

Die Augenlider zählen zu den besonders sensiblen Bereichen Ihres Gesichts. Die Haut ist dort sehr dünn und leidet oft unter Feuchtigkeitsmangel. Mit zunehmendem Alter lässt die Spannung des Bindegewebes nach und der Augenringmuskel erschlafft. Dadurch kann das Fettgewebe der Augenlider hervortreten, wodurch sich die Oberlider wölben oder an den Unterlidern Tränensäcke entstehen. Durch bestimmte Lebensgewohnheiten, wie Rauchen oder übermäßiges Sonnenbaden, kann Ihre Haut zudem frühzeitig altern. Einige Menschen leiden bereits mit 35 Jahren unter Tränensäcken oder hängenden Oberlidern. Mit einer risikoarmen Augenlidstraffung (Blepharoplastik) kann Ihr eigener ästhetischer Anspruch wiederhergestellt werden.

Vorteile der Augenlidstraffung mit Lasertechnologie in Dortmund

Bei der Augenlidstraffung, die wir in Dortmund vornehmen, werden Fett, Muskulatur und überschüssige Haut an den Augenlidern entfernt. Bei der Behandlung setzt Herr Dr. Dr. Nilius auf die moderne Lasertechnologie, um den ästhetischen Eingriff bei Ihnen schonend vorzunehmen. So können herabhängende Oberlider und Tränensäcke schonend korrigiert werden. Die Augenlidstraffung verleiht Ihnen ein jüngeres, frischeres Aussehen. Bei dem Einsatz der Lasertechnologie handelt es sich um eine besonders sanfte und risikoarme Behandlungsmethode, mit der herausragende Ergebnisse erzielt werden können.

Die Augenlidstraffung in unserer Praxisklinik in Dortmund mit dem Laserverfahren erleichtert im Vergleich zur Operation mit dem Skalpell die präzise Schnittführung. Somit stellen wir ein optimales Ergebnis sicher. Für Sie bedeutet das hautschonende Verfahren weniger postoperative Schmerzen aufgrund der geringen Blutergüsse und eine rasche Wundheilung.

Ablauf der Augenlidstraffung in Dortmund

In einem ersten Beratungsgespräch klärt Dr. Dr. Nilius Sie umfassend über die einzelnen Behandlungsschritte der Augenlidstraffung mit dem Laser in Dortmund auf. Dabei thematisiert er den zu erwartenden Vorher-Nachher-Effekt.

Die ambulante Augenlidstraffung findet in lokaler Betäubung statt. Zu Beginn wird der Augenbereich exakt ausgemessen und die Schnittführung im Sitzen aufgezeichnet, denn die Lider fallen im Liegen anders. Die kleinen, für die Operation nötigen Hautschnitte werden so gesetzt, dass sie sich an den natürlichen Formen orientieren und hinterher so gut wie unsichtbar sind. Eine sehr feine Naht verschließt den Einschnitt nach dem Eingriff. Dieser dauert circa ein bis zwei Stunden. Die Narben verblassen mit der Zeit zu einer dünnen, fast unsichtbaren Linie. Nach der minimalinvasiven Behandlung erhalten Sie Kühlpads für die Augen. Diese sollten Sie in den nächsten Tagen bis zu viermal täglich kühlen und vor direktem Sonnenlicht schützen. Innerhalb einer Woche klingen die Schwellungen in der Regel ab und Sie können Ihr neu gewonnenes frisches Aussehen nach der Augenlidstraffung in Dortmund genießen.

Wir beraten Sie über eine kombinierte Augenlidstraffung in Dortmund

Die minimalinvasive und ambulant durchgeführte Augenlidstraffung in Dortmund kann mit anderen Operationen, wie beispielsweise dem Augenbrauenlifting oder dem Laser-Skinresurfacing, kombiniert werden. Letzteres ist eine Methode zur Erneuerung der Haut und wird eingesetzt, um Unebenheiten, kleine Falten und Pigmentstörungen auszugleichen. Vereinbaren Sie einen Termin in der Praxisklink Nilius zur Augenlidstraffung und informieren Sie sich über eine mögliche kombinierte ästhetische Behandlung.